STEUERN minimieren + GEWINN maximieren = unsere Kernkompetenz
Buchhaltung

Die Buchhaltung ist gesetzlich vorgeschrieben und bildet die Grundlage für eine effektive Kostenrechnung. Dadurch beeinflusst sie auch künftige Unternehmensentscheidungen und besteht nicht nur aus dem Sammeln von Rechnungen und Belegen und deren EDV-mäßiger Erfassung. Gerade für kleinere und mittlere Unternehmen ist es besonders empfehlenswert, die Buchhaltung auszulagern. Durch einen Steuerberater (STB) kann der Betrieb schlank gehalten, und eine kontinuierliche, exakte Überprüfung und Qualitätssicherung damit gesichert werden.

  • Finanzbuchhaltung einschließlich Erstellung von Saldenlisten, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Mahnwesen und Zahlungsverkehr
  • Einnahmen- und Ausgabenrechnung
  • Unterjährige Umsatzsteuervoranmeldung - Erstellung und Einreichung beim Finanzamt über FINANZOnline
  • Regelmäßige Kontenabstimmungen